zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Automotive + General Engineering & Management

Die Automobilindustrie ist die größte Branche des verarbeitenden Gewerbes und gemessen am Umsatz der mit Abstand bedeutendste Industriezweig in Deutschland. Sie nimmt dabei eine hervorgehobene Rolle als Innovationstreiber bei den Herausforderungen von Industrie 4.0 ein.

Die Fahrzeugfertigung erfordert den Zukauf von Teilen, Komponenten und Rohstoffen, so dass auch Branchen, die vordergründig wenig mit dem Automobilbau zu tun haben, an der Herstellung von Kraftfahrzeugen beteiligt sind und davon profitieren. Hierzu zählt insbesondere der Allgemeine Maschinenbau, dessen Portfolie über die Grenzen der Automobilfertigung hinaus geht. Außerdem sind Ingenieurbüros, IT- und Logistikdienstleister, Autohändler, Werkstätten aber auch weitere Dienstleistungen rund um das Fahrzeug direkt oder indirekt von der Automobilkonjunktur abhängig. Neue Herausforderungen ergeben sich durch die Markteinführung alternativer Antriebstechnologien und die stufenweisen Entwicklung des autonomen und vernetzten Fahrens.

Die Wertschöpfungskette wird zunehmend durch IT-Komponenten beeinflusst, die einerseits  Teil der innovativen Produkte sind und andererseits die digitale Abbildung aller Teilschritte repräsentieren.

Diese und andere Entwicklungen werden die Wertschöpfungskette in den nächsten Jahren deutlich verändern. Neue Geschäftsmodelle (IT-Dienstleistungen, Mobilitätskonzepte…) werden sich etablieren.

„Automotive + General Engineering & Management bündelt hierfür die Kompetenzen der beteiligten Studiengänge zu einer ganzheitlichen Betrachtungsweise im Zeitalter zunehmender Digitalisierung.

Studiengänge

Automobilmanagement

Das können wir für Sie tun:

  • Unterstützung von Auszubildenden der Praxisunternehmen bei der Grundlagenausbildung für technische Berufe:
    • Antriebstechnik
    • Elektrik und Elektronik
    • Fahrwerk und alternative Antriebe
  • Studentenwerkstatt zur Nutzung der technischen Geräte im Labor zu Selbststudienzwecken

Referenzen

Studenten bereiten ihr eigenes Fahrzeug technisch auf, um einen anstehenden Verkauf erfolgreicher durchführen zu können.

Verkehrsbetriebswirtschaft & Logistik

Das können wir für Sie tun:

  • Konzeptentwicklung für das Handling von Sequenzen
  • Erarbeitung eines Hallenlayouts für ein Lieferantenlager mit optimaler Materialflussgestaltung
  • MTM (Methods-Time-Measurement) mit Deutscher MTM-Vereinigung e.V.

Referenzen:

Projektarbeit für Schnellecke Logistik Sachsen (Handling von ausgewählten Sequenzen für VW Sachsen, Lagerung, Kommissioniersysteme, Behältermanagement, Personalplanung, Transport, Logistikkosten, Qualitätsmanagement) Erarbeitung eines Hallenlayouts für ein Lieferantenlager eines OEM mit optimaler Materialflussgestaltung am Standort Schnellecke Logistics Leipzig (Wahl der Lagertechnik, Ermittlung Flächenbedarf, Planung Materialfluss Sankey-Diagramm, Personalbedarf, Transportplanung, Qualitätssicherung)

Industrielle Produktion

Das können wir für Sie tun:

Beratung und Schulung zu technischen Grundlagen der Konstruktion, Fertigungsvorbereitung, Fertigungstechnik (Technologie), von Produktionsplanungssystemen, Material-, Energie-, Personalflusssystemen, Werkstofftechnik, CAD, Projekt- und Produktmanagement, Umgang mit Controlling-Instrumenten:

  • 3D – Koordinatenmesstechnik, Multisensorik
  • Freiformflächenrückführung
  • Beratung zur Prüfplanung
  • Wasserstrahlschneiden von sensiblen Werkstoffen und Werkstoffteilen
  • Entwicklung und Optimierung von Fertigungsprozessen z.B.: in den Bereichen Teilefertigung, Baugruppenherstellung und Montageprozessen in der Automobilindustrie, sowie bei unterschiedlichen Komponentenherstellern

Referenzen:

  • 3D Vermessung Getriebegehäuse
    Erfassung von dominanter Welligkeit und Drall an geschliffenen Funktionsflächen der Automobilzulieferindustrie
  • Optische schnelle Auswertung von i.o./n.i.o. – Teilen mittels Streulichtmesstechnik
  • Klassifikation von thermisch behandelten Oberflächenvergleichsmustern
  • Entwicklung und Optimierung von Fertigungsprozessen z.B.: in den Bereichen Teilefertigung, Baugruppenherstellung und Montageprozessen in der Automobilindustrie, sowie bei unterschiedlichen Komponentenherstellern

Wirtschaftsinformatik

Das können wir für Sie tun:

  • Unterstützung bei Softwareentwicklung und Entwicklung von Datenbankanwendungen
  • Unterstützung bei der technischen Umsetzung von Internetpräsentationen
  • Beratung und Schulungen zu Software-Produkten, Programmierumgebungen und Case-Tools
  • Methodenberatung zur Geschäftsprozessmodellierung, Strukturierten Analyse und Design, Objektorientierten Methoden und der Unified Modelling Language (UML)
  • CISCO-Akademie (weiterführende Schulungen und Fachprüfungen auf dem Gebiet Netzwerktechnik)
  • Lösung von auftragsspezifischen Problemen im Rahmen und Studien- und Bachelorarbeiten

Technische Informatik

Das können wir für Sie tun:

  • Unterstützung bei Softwareentwicklung und Entwicklung von Datenbankanwendungen
  • Unterstützung bei der technischen Umsetzung von Internetpräsentationen
  • Beratung und Schulungen zu Software-Produkten, Programmierumgebungen und Case-Tools
  • Methodenberatung zur Strukturierten Analyse / Strukturiertem Design (SA/SD), Objektorientierten Methoden und der Unified Modelling Language (UML)
  • Beratung und Unterstützung beim Aufbau von Netzwerklösungen und Netzwerksicherungen
  • Schulungen zum WLAN-Tool “Trapeze Ringmaster“
  • Elektrisches Messen nichtelektrischer Größen, z.B. Schallmesstechnik, Infrarotmesstechnik
  • Lösung von auftragsspezifischen Problemen im Rahmen von Studien- u. Diplomarbeiten

Referenz:

Die Staatliche Studienakademie unterstützt Logistikpark Stollberg GmbH bei der Entwicklung individueller Software zur Abwicklung interner Prozesse in den Bereichen Kundenverwaltung, Onlineversand von KFZ Teilen und Zubehör sowie Reklamationsabwicklung. Schwerpunkt bei der Softwareentwicklung liegt auf der Einrichtung von Linux-basierten Servern und der Erstellung webbasierter Software auf Grundlage von PHP, MySQL und MS SQL. Ebenso galt es Schnittstellen zu vorhandenen ERP Systemen, Lieferanten und Speditionen zu integrieren um eine nahezu automatisierte Prozesskette zu bilden. Dank der Kooperation mit der Staatlichen Studienakadmie Glauchau ist es dem Auto Center Chemnitz möglich, in den Bereichen Onlineversand und Vertrieb von KFZ Zubehörteilen diverser Marken konkurrenzfähig und zukunftsweisend agieren zu können.

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.