Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Hochschuldidaktische Qualifizierungsangebote für Lehrende

Seit dem 1. März 2016 ist die Berufsakademie Sachsen Mitglied im Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen (HDS)

Damit besteht für alle in der Lehre tätigen Dozenten (festangestellte Kollegen sowie alle nebenberuflichen Dozenten) die Möglichkeit, die hochschuldidak­tischen Weiterbildungsmöglichkeiten des HDS zu vergünstigten Konditionen zu nutzen.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot erscheint halbjährlich/semesterweise und bietet Seminare zu verschiedenen Themen der Lehrtätigkeit an allen Hochschulen Sachsens. Damit kann die Berufs­aka­de­mie Sachsen das Weiterbildungsangebot aus dem Projekt "Didacticum" fortführen und hoch­chul­di­dak­tische Seminare einem breiteren Dozentenkreis anbieten. Gleichzeitig bietet das HDS ein wesentlich umfangreicheres Seminarangebot.

Alle Informationen und den Online-Angebotskatalog finden Sie auf der Homepage des Hochschul­di­dak­tischen Zentrum Sachsens  www.hds.uni-leipzig.de.

Den Angebotskatalog erhalten alle festangestellten Dozenten zudem als persönliches Exemplar in den nächsten Tagen über die Hauspost. Für nebenberufliche Dozenten liegen weitere Druckexemplare im Sekretariat Ihrer Studienakademie bereit.

Mit der Mitgliedschaft der Berufsakademie Sachsen im HDS haben Sie die Möglichkeit,

  • kostenvergünstigt an den Kursen des offenen Seminarprogramms teilzunehmen (Seminarkosten: „ermäßigt“)
  • kostenfrei am Zertifikatsprogramm (Module 1 und 3) teilzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Angebote des HDS nicht für Praxisanleiter ausgelegt sind. Interessierte Praxispartner können sich jedoch weiterhin gern an den nebenstehenden Kontakt wenden. Entsprechend der Weiterbildungswünsche der Firmen können in Anlehnung an die Erfahrungen des „Didacticum“ individuelle Coachings und Seminare vermittelt werden. Die Kosten sind durch die Firmen zu tragen und zwischen Seminarleitung und Firma auszuhandeln.

Für Ihre organisatorischen und inhaltlichen Fragen rund um die Seminare und das Zertifikatsprogramm des HDS steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gern telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Darüber hinaus können Sie sich mit Ihren Fragen zu den Angeboten des HDS auch gern direkt an die Weiterbildungsberatung des HDS wenden.

Ansprechpartner

Ilona Scherm

Referentin für Wissens- und Technologietransfer, Internationales und Interkulturelle Kompetenz

Standort Glauchau

Telefon +49 3763 173-135
Fax +49 3763 173-181
E-Mail E-Mail schreiben
Büro ZGS
Raum 313
Copyright © 2021 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.