zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Metallographie

Beispiele von Laborinhalten für Studierende

Zusätzlich zu den theoretisch vermittelten Lehrinhalten werden folgende praktische Versuche mit den Studenten durchgeführt.

  • Herstellen von Makroschliffen
  • Herstellen von Mikroschliffen
  • Auswertung und Beurteilung der angefertigten Proben mittels Mikroskopen und der Auswertesoftware dhs Solution Bilddatenbank
  • Betrachtung von ausgewählten Proben unter dem Rasterelektronenmikroskop

Mehrwert für Unternehmen

Nach Absprache helfen wir Praxispartnern bei individuellen Anforderungen oder diversen Problemstellungen innerhalb einer Diplomarbeit oder eines Technologietransfers.

Zum Beispiel:

  • Präparation von Proben
  • Bestimmung von Mikro- und Makrohärte
  • Bestimmung der chemischen Zusammensetzung von Proben mittels EDX Analyse unter dem Rasterelektronenmikroskop

Mehrwert für Gymnasien / Schulen

Wenn du Interesse an Werkstoffen wie Stahl, Kohlefaserverbundwerkstoffen oder geschäumten Metallen hast bist du hier richtig. Hier kannst du moderne Präparationsgeräte kennen lernen und im Versuch selbst ausprobieren.

Beispielversuch 1: Makroschliffbilder

Kennenlernen der Arbeitsschritte zur Präparation von Makroschliffbildern an einer Schweißnaht. Im Schliffbild wird dann erkennbar was die Schweißzone, Einschlüsse und Fehler sind.

Beispielversuch 2: Mikroschliffbilder

Kennenlernen aller Arbeitsschritte zur Präparation von Mikroschliffbildern an einer ausgewählten Probe. Im Schliffbild wird dann erkennbar aus welchem Gefüge die Probe besteht.

Dipl.-Ing. Denis Freudenberg

Laboringenieur Produktionstechnik

Standort Glauchau

Telefon 03763/173-117
E-Mail E-Mail schreiben
Raum L 17
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.