zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Absolventenball

16. Oktober 2020 - 16. Oktober 2020
17:00 Uhr - 00:30 Uhr

Liebe 17er,

wir mussten Ihnen vor geraumer Zeit bereits bekanntgeben, dass wir den Absolventenball schweren Herzens offiziell absagen mussten. Wir bedauern diese Entscheidung nach wie vor, denn selbstverständlich hätten wir – und alle anderen Mitarbeiter der Akademie auch – gerne mit Ihnen und Ihren Angehörigen in der üblichen Form den erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums gefeiert. In der jetzigen Situation ist dies aber nicht möglich und wir mussten leider erneut eine Entscheidung treffen. Wir hatten Ihnen für die Zeugnisverleihung ein „Upgrade“ in Aussicht gestellt. Im Anschluss an die Überreichung der Zeugnisse sollte es eine Party mit Lasershow und DJ geben. Leider müssen wir auch das absagen. Der Hygieneplan des Veranstaltungsortes Sachsenlandhalle in Kombination mit unserem und der aktuell gültigen Allgemeinverfügung sehen weiterhin klare Abstandsregelungen und eine Maskenpflicht vor, sodass nur eine weitestgehend geschlossene Veranstaltung organisierbar ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den Schwerpunkt aus Wesentliche legen müssen und nur die feierliche Zeugnisübergabe mit Ihnen und leider auch ohne Ihre Angehörigen zusammen durchführen können. Wir teilen Ihnen das bereits jetzt mit, damit Sie frühzeitig die Möglichkeit haben, ggf. weitere Aktivitäten im Anschluss mit Ihren Angehörigen im privaten Kreis zu planen.

Wir bitten Sie nochmals um Verständnis! Sie können sicher sein, dass wir alles versucht haben, zumindest das „Upgrade“ zu retten.  

 

 

Sachsenlandhalle Glauchau

Staatliche Studienakademie Glauchau und der Förderverein der BA in Glauchau

Kontaktperson

Herr Prof. Dr. Nils Fröhlich

Dozent Mittelständische Wirtschaft

Telefon 03763/173-355
Fax 03763/ 173-162
E-Mail froehlich@ba-glauchau.de
Raum 022
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.