Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Hochschultag der Logistik an der BA Glauchau

Erfolgreicher „BVL Hochschultag Logistik“ an der Staatlichen Studienakademie Glauchau

28. November 2019

Mit dem Ziel des Transfers der aktuellen Forschung in die Praxis und einer Verknüpfung von Logistik mit Forschung, fand der diesjährige Hochschultag der Logistik am 28.11.2019 an der BA Glauchau statt. Ausgerichtet von der Bundesvereinigung für Logistik (BVL), wurden Studenten, Absolventen und Professoren verschiedener Hochschulen aus der Region Südwestsachsen/Oberfranken eingeladen. Darunter befanden sich die Hochschule Hof, die westsächsische Hochschule Zwickau, die TU Chemnitz sowie die gastgebende BA Glauchau.

Nach einer Begrüßung und Eröffnung durch Prof. Dr. Friedwart Lender (Regionalgruppensprecher Südwestsachsen/Oberfranken der BVL), richteten die Direktorin des Hauses, Frau Prof. Dr. Deckow, gemeinsam mit unserer Studiengangleiterin, Frau Prof. Dr. Pflug, einige Worte zur Begrüßung an das Auditorium.

Im Rahmen der Neuwahlen des Regionalvorstandes der BVL, wurde Prof. Dr. Friedwart Lender geehrt, da dieser 10 Jahre Teil des Vorstandes war und nun diese Aufgabe an Prof. Dr. Fridtjof Langenhahn übergibt.

Die Veranstaltung präsentierte ein breites Spektrum von Beiträgen zu Themen der Logistik:

So wurde durch Prof. Dr. Fritzsche (stellv. Studiengangleiter Verkehrsbetriebswirtschaft & Logistik BA Glauchau) ein Projekt der bivalenten Lehre zwischen Logistik und Produktion dargestellt. In einem interdisziplinären Seminar sollen ab 2020 die Studiengänge „Digital Engineering“ und „Verkehrsbetriebswirtschaft & Logistik, gemeinschaftlich an einem additiven Druck arbeiten. Des Weiteren wurden von Prof. Dr. Lender Forschungsergebnisse zur nachhaltigen Logistik präsentiert.
Man sollte die Dringlichkeit einer umweltbewussten Logistik und die damit verbundene gesellschaftliche Verantwortung nicht aus dem Fokus verlieren. Man könne damit langfristige wirtschaftliche Vorteile erreichen und Ansätze zur Verbindung von Ökonomie und Ökologie systematisch suchen und umsetzen.

Im Rahmen des Hochschultages der Logistik wurden die Bachelorthesis von Paula Dreher (Bachelor-Absolventin VL Glauchau), die Masterarbeit von Isabell Funk (Masterabsolventin in Logistik an der Hochschule Hof) und die Dissertation von Manja Funke (Honorardozentin und Doktorandin der Hochschule Zwickau) in Form eines Kolloquiums dem Plenum vorgetragen.

Für mich als Erstsemesterstudent war die Veranstaltung eine ansprechende Möglichkeit, auch außerhalb von Vorlesungen und Seminaren, einen Einblick in die Vielfältigkeit der Logistik zu erhalten. Ebenfalls aufschlussreich waren die Präsentationen der Bachelor- und Masterthesis sowie die der Doktorarbeit, denn dadurch konnte ich Eindrücke über Ziele, Inhalte, Methoden und Ergebnisse einer solchen Thesis erlangen und erste Kenntnisse aneignen.

Wir, als Studiengang Verkehrsbetriebswirtschaft & Logistik, werden auf Vorschlag des studentischen Sprechers, Jonas Lepper, den zukünftigen Kontakt zur BVL intensivieren und einen Besuch z.B. bei der Friweika eG in Glauchau gemeinsam gestalten.

 

Paul Hennicke VL19

Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.