Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Aktuelles zur Corona Situation

UPDATE: 12.02.2021

Liebe Studierende,
sehr geehrte Lehrkräfte,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

auf Grundlage der Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident_innen vom 5. Januar 2021, der damit verbundenen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO: siehe Anlage 1) vom 26. Januar 2021 sowie dem Hygienekonzept der Berufsakademie Sachsen (01.10.2020, siehe Anlage 2) trifft die Akademieleitung bezüglich des Studienbetriebs ab dem 26. Januar 2021 bis auf Widerruf folgende Regelungen.

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten sie im privaten und beruflichen Umfeld die Allgemeinverfügung des Freistaates „Sächsische Corona Schutzverordnung“ vom 26. Januar 2021 (siehe Anlage 1).

Die Gebäude der Berufsakademie Sachsen bleiben für Studierende und nebenberufliche Lehrkräfte bis auf Widerruf geschlossen. Ausnahmen bilden für Studierende die Teilnahme an Prüfungen; für Lehrkräfte die Durchführung von Vorlesungen in „Virtuellen Raumerweiterungen“ und die Abnahme von Prüfungen. Bei Betreten des Campusgeländes sind die Selbstauskünfte bei den besuchten Kollegen bzw. für Studierende (im Falle von Prüfungen) bei den Aufsichtsführenden Personen abzugeben. Sollte eine der Fragen in den Selbstauskünften mit „ja“ beantwortet sein, darf das Campusgelände nicht betreten werden. Die Selbstauskünfte finden Sie in den Anlagen 3 und 5.

Alle Studierenden und Beschäftigten der Berufsakademie Sachsen sind weiterhin verpflichtet, an

gesundheit.glauchau@ba-sachsen.de

und zusätzlich bei Beschäftigten an ihren direkten Vorgesetzten bzw. bei Studierenden an die Studien­gangleitung zu melden, wenn bei ihnen eine Corona-Infektion festgestellt wird oder eine Quarantäne verordnet wurde.

Ich möchte alle Kolleginnen und Kollegen, alle Lehrkräfte und alle Studierenden motivieren, den fortzusetzenden Kraftakt zur Bewältigung der Corona Krise weiterhin so kompetent mitzutragen und zu meistern. Mit Ihrer aller Mitwirkung und gegenseitigem Verständnis werden wir auch die kommenden Wochen erfolgreich absolvieren. Unsere Leitlinien für das Krisenmanagement in 2021 bestehen in zwei zentralen Punkten:

  • Oberste Priorität hat der Schutz der Gesundheit der Studierenden, der Beschäftigten, der nebenberuflichen Lehrkräfte und ihrer Familien. Deshalb ist die strenge Einhaltung des Hygieneplanes durchzusetzen und Verstöße umgehend an die Akademieleitung zu melden.
  • In nächster Priorität steht die Sicherstellung des Abschlusses des dualen Studiums in der Regelstudienzeit. Die betrifft alle Matrikel.

Alle zielgruppenspezifischen Informationen zum Lehr-, Studien- und Prüfungs- (Betrieb) finden Sie unter den jeweiligen Links „Informationen für Studierende“, „Informationen für Praxispartner“, „Informationen für Mitarbeiter“, „Informationen für Lehrkräfte“

Lassen Sie uns gemeinsam weiterhin mit Verantwortungs­bewusstsein die herausfordernde Situation meistern und bleiben Sie vor allem gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Frauke Deckow
Direktorin

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.