Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Corona Situation und Energie

24.08.2022

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Studierende,

Der Hygieneplan ist mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Es gelten die Regelungen der aktuellen Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (siehe Anlage 1). Demnach besteht keine Maskenpflicht mehr im Gebäude und auf dem Campus (Anlage 2: Übersicht Maskenpflicht).

Bitte beachten Sie, dass folgende Regelungen weiterhin bestehen:

  • Es besteht Informationspflicht im Falle von Symptomen (Fieber, Husten und Atemnot können Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus sein) oder einer Infektion. Die betreffenden Personen dürfen sich bis zur ärztlichen Abklärung nicht auf dem Campusgelände aufhalten. Bitte informieren Sie uns in einem dieser Fälle umgehend per Mail: gesundheit.glauchau@ba-sachsen.de.
  • Bitte beachten Sie die Quarantäneregelungen des Freistaates Sachsen (Quarantäne-Regeln in Sachsen - Coronavirus in Sachsen - sachsen.de
    Für alle Infizierten gilt, dass sie für mindestens fünf Tage und höchstens zehn Tage in Absonderung gehen, davon müssen immer 48 Stunden symptomfrei sein. Wer zum Beispiel am fünften Tag noch krank ist, bleibt so lange in Absonderung bis die 48 Stunden Symptomfreiheit erreicht sind. Bei den Kontaktpersonen entfällt die Quarantäne.“
  • Zur Sicherheit der Belegschaft und Studierenden erfordert die Wiederaufnahme Ihrer Arbeitstätigkeit bzw. der Präsenzlehre einen negativen Selbsttest. Bitte verwenden Sie hierfür das Formular in Anlage 3 und senden dieses vorab an die o.g. E-Mail und Cc: an Ihre jeweilige Studiengangleitung.

Neben der Corona-Situation treffen wir Vorbereitungen für ein möglicherweise eintretendes Szenario der Energieknappheit. Im Ergebnis der Klausurtagung (07/22) wurde eine Arbeitsgruppe „Energie“ gegründet, die sich eingehend mit der Thematik befasst. Weiterhin wurde ein 3-stufiger Notfallplan „Energie“ infolge möglicherweise zu erwartender Energieengpässe  (v.a. Fernwärme und Strom) erarbeitet:

1. Stufe: Regelbetrieb mit max. Energieeinsparungen - Ausreichend Wärme und zuverlässig Strom vorhanden.

2. Stufe: Eingeschränkter Regelbetrieb - Weitere Absenkung der Wärmelieferung, weitgehend zuverlässige Stromversorgung.

3. Stufe: Notfallbetrieb - Ausfall von Wärme und/ oder Strom

Oberste Priorität hat die Sicherstellung der zentralen Prüfungswochen der Matrikel 2021 (11/2022), der Matrikel 2022 (12/2022) und der Matrikel 20 (02/2023) sowie der Wiederholer-Prüfungswochen. Sowohl für Stufe 2 als auch Stufe 3 sind die Vorbereitungen erfolgt. Sie werden rechtzeitig über die Studiengänge informiert.

Bitte informieren Sie sich auf diesen Seiten über die weiteren Entwicklungen. Erste Hinweise für unsere Studierenden finden Sie unter dem entsprechenden Button. 

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Frauke Deckow
Direktorin

Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.