Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Baustoffkunde

Beispiele von Laborinhalten für Studierende

Baugrundlabor

  • Bodenphysikalische Untersuchungen
  • Bodenstatische Untersuchungen
  • Geologische Grundlagen des Bauingenieurwesens
  • Feldversuche/Qualitätskontrolle im Erd- und Grundbau

 

Betonlabore

  • Betonrezeptierung nach Anforderungen
  • Frischbetonprüfungen
  • Festbetonprüfungen

 

Prüffeld

  • Prüfung realitätsnaher Bauteile Stahl Beton Holz

Mehrwert für Unternehmen

Gern helfen wir innerhalb eines Technologietransfer, nach Absprache und individuellen Anforderungen der Praxispartner bei diversen Problemstellungen.

Zum Beispiel:

  • Untersuchungen zu Verstärkungen von Leimholzbindern
  • Prüfung von Transportbewehrungen an Bauteilen aus haufwerksporigem Beton

Mehrwert für Gymnasien / Schulen

Laborpraktika - Beton ist graue Theorie? - Vergiss es!

Wenn jemand Lust hat, einen Blick hiner die Fassade des zumeist grauen Baustoffes Beton zu schauen, so möchten wir sie/ihn gern einladen im Baustoffprüflabor den Weg von der Auswahl der Ausgangsstoffe eines Betons bis hin zur prüfung von Betonbauteilen zu begleiten.

Bei uns wird mit modernsten Gerätschaften und Versuchsanordnungen ein Einblick in die Baustoffchemie und -physik gegeben.

  • Wie setzt sich Beton zusammen?
  • Wie hoch ist ein Beton belastbar?
  • Ist Beton gleich Beton?

 

Versuch 1:Aus Sand/Kies/Zement und Wasser entsteht Beton

  • Bestimmung der optimalen Betonzusammensetzung
  • Betrachtung der unterschiedlichen Ausgangsstoffe
  • Mischungsverhältnisse, Prüfverfahren für Frischbeton

Versuch 2:Prüfung von Festbeton

  • Mithilfe von Hochleistungsprüfpressen und -elektrotechnik werden baustoffspezifische Kennwerte (z.B. Festigkeit und Durchbiegung) bei der Prüfung von Festbetonbauteilen ermittelt
  • Darstellung der Versuchsadnordnung

Dipl.-Ing. Frank Nitzel

Laboringenieur Bauingenieurwesen

Standort Glauchau

Telefon 03763/173-476
E-Mail E-Mail schreiben
Raum L 118
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.