Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Exmatrikulation 2021

15. November 2021

Alles Gute Matrikel 2018! Die Studies hatten sehr mit der besonderen Situation zu kämpfen und daher freuen wir uns sehr, dass es knapp 270 Absolventinnen und Absolventen erfolgreich geschaftt haben. 

Den besonderen Umständen entsprechend erfolgte die Veranstaltung mit einem spezifischen Hygienekonzept, das neben den Mindestabständen die Tragepflicht des Mund-Nasen-Schutzes während der gesamten Veranstaltung vorsah. Als Festredner begrüßten wir Herrn Alexander Dierks, den CDU Generalsekretär der Landesgruppe Sachsen. Es war eine würdige und - trotz der besonderen Umstände - sehr gelungene Veranstaltung. In der Abschlussrede der Absolventen wurde deutlich gespiegelt, wie dankbar die Studierendenschaft erstens für die Anstrengungen des gesamten Kollegiums waren, die Regelstudienzeiten einzuhalten und zweitens für die Organisation der feierlichen Exmatrikulation. Unseren Absolventen wünschen wir alles Gute!

Prof. Ingolf Tiator

Versorgungs- und Umwelttechnik

Standort Glauchau

Telefon 03763/173-171
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 509
Copyright © 2021 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.